Jeden Tag geöffnet!

Schreibe einen Kommentar
Aktionen / Verein

Auch in diesem Jahr war Reinhard Goepfert (80), Gründungsmitglied unseres Vereins wieder mit dabei. Reinhard reist für diese Veranstaltung extra aus Lünen, NRW an und wird in dieser Woche den Selbsthilfegruppen einen Besuch abstatten. Wie auch im letzten Jahr wurde die Sitzung von der Vorsitzenden Marita Köhler geführt und unterstützt durch beide Vorstandsmitglieder Angelika Meyer (stellvertretende Vorsitzende) und Annegret Sembritzki (Kassenwartin).


Vorstand und Teestubenrat 2015. Obere Reihe: Lorenz Möhrmann (Rat), Michael Stelter (Rat). Mittlere Reihe: Ursula Hahn (Rat), Anne Sembritzki (Vorstand, Kassenwartin), Gabi Richter (Rat), Gisela Petersen (Rat), Thomas Becker (Rat). Vordere Reihe: Angelika Meyer (Vorstand), Marita Köhler (Vorstand) und Stefan Flore (Kassenprüfer).  Nicht auf dem Foto: Bernd Ceglarec (Kassenprüfer).

Vorstand und Teestubenrat 2015. Obere Reihe: Lorenz Möhrmann (Rat), Michael Stelter (Rat). Mittlere Reihe: Ursula Hahn (Rat), Anne Sembritzki (Vorstand, Kassenwartin), Gabi Richter (Rat), Gisela Petersen (Rat), Thomas Becker (Rat). Vordere Reihe: Angelika Meyer (Vorstand), Marita Köhler (Vorstand) und Stefan Flore (Kassenprüfer). Nicht auf dem Foto: Bernd Ceglarec (Kassenprüfer).

Ein Gast und 36 Mitglieder nahmen an der Jahreshauptversammlung teil. Zunächst gedachten wir den drei Mitgliedern, die im Jahr 2014 verstorben waren. Dann verlas Angelika Meyer das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014. Alle Aktionen und besonderen Ereignisse des Jahres 2013 wurden noch einmal von ihr besonders gewürdigt. Mit dem vergangenen Teestubenjahr 2014 sind wir im Großen und Ganzen jedoch zufrieden. Neue erfolgreiche Aktionen, die Präventionsarbeit der Arbeitsgruppen an Schulen, Krankenhäusern und Therapieeinrichtungen, neue Kontakte zu Betroffenen und Veranstaltern und einige wichtige Dinge mehr, bestärken uns alle darin, unser Angebot für Soltau und den Heidekreis weiter anbieten zu wollen. Neben den aktiven Selbsthilfegruppen sind für das Jahr 2015 wieder einige neue Aktionen geplant. Daneben ist die Teestube wieder auf dem Lichterfest und dem Weihnachtsmarkt der Stadt Soltau vertreten.

Drei Mitglieder der Teestube nehmen 2015-2016 an einer Ausbildung zum/zur ehrenamtlichen Suchtkrankenhelfer/in in Hannover teil. Marita Köhler regte an, dass alle Mitglieder sich einmal überlegen sollten, was ihnen die Selbsthilfe persönlich gibt und wo sie in der Zukunft Schwierigkeiten sehen könnten. Die Ergebnisse möchten wir gern in einer Arbeitsgruppe, bestehend aus jeweils zwei Mitgliedern aller Teestubenselbsthilfegruppen, sammeln und später präsentieren können.

Nach Ansicht der Prüfer wurde die Kasse von Annegret Sembritzki ordentlich geführt. Anne wurde auch für das Jahr 2015 einstimmig zur Kassenwartin wiedergewählt. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Vorstandswahlen standen nicht auf dem Programm. Gewählt wurden zwei neue Ratsmitglieder für je drei Jahre: Lorenz Möhrmann, der seit vielen Jahren für die Teestube ehrenamtlich arbeitet (Gruppe Kleeblatt, FK-Angels) sowie Michael Stelter (Gruppe AMOG), beide aus Soltau. Die Amtszeit von Andreas Arlt und Gisbert Richter war abgelaufen. Da auch die Wahlperiode von Peter Meyer als Kassenprüfer beendet war, wurde Stefan Flore einstimmig zum neuen Kassenprüfer gewählt. Alle bedankten sich herzlich für die geleistete Arbeit.

365 Tage war die Teestube im Jahr 2014 geöffnet (11.416 Besucher, im Schnitt 31 Besucher am Tag)! Die Mitgliederzahl beträgt zu diesem Zeitpunkt 121 Mitglieder. Auch in diesem Jahr haben wir uns einiges vorgenommen. Im Laufe des Abends wurden Ideen präsentiert und angeregte Diskussionen geführt. Wir bedanken uns bei allen Menschen, die durch ihren ehrenamtlichen Einsatz und ihre Spenden diese wichtige Arbeit überhaupt erst ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.