APK

awo trialog

Gruppe für Angehörige von psychisch Kranken

Das Auftreten psychischer Erkrankungen eines Familienmitgliedes hat immer extreme Auswirkungen auf den ganzen Familienverband. Mit dem Gefühl, Schuld an der Krise des Partners oder des Kindes zu sein, quälen sich viele Angehörige mehr oder weniger bewusst selbst.

Hier kann das Zusammentreffen mit Menschen, die vergleichbare Erfahrungen machen, unterstützend und entlastend sein. Interessenten können sich zu einem Vorgespräch in der Beratungsstelle des sozialpsychiatrischen Dienstes Winsener Straße 34 d in 29614 Soltau bei Frau Wulfhorst Tel.: 05191 / 2072 melden.

Gruppentreffen:
jeden ersten Montag im Monat von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr in der Teestaube.

Leitung:
Frau Inge Wulfhorst Tel.: 05191 2072