Über uns

In der Teestube Soltau

Wir sind seit mehr als 25 Jahren in Soltau als gemeinnütziger Verein tätig. Mitglieder von Selbsthilfegruppen, Mitarbeiter der sozialpsychiatrischen Dienste und interessierte Bürger haben sich bei uns zum Verein Teestube e.V. zusammengefunden.

Wir verstehen uns in erster Linie, als eine Anlauf- und Kommunikationseinrichtung, in der Menschen sich in einer zwanglos drogenfreien Atmosphäre unterhalten können. Dieser Betrieb findet täglich statt. Abends vermieten wir unsere Räumlichkeiten an, von der Teestube unabhängige, Selbsthilfegruppen.

Wir sind in der Bahnhofstraße 18 in Soltau. Die Teestube ist von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Samstags von 14:00 – 18:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Ab 19:00 Uhr werden unsere Räume von Selbsthilfegruppen genutzt.

teestube_1

Teestube Soltau


Der Verein Teestube e.V. ist ein Zusammenschluss aus Mitgliedern von Selbsthilfegruppen, Mitarbeitern der sozialpsychiatrischen Dienste und interessierten Bürgern. Der Verein versteht sich als Träger und Förderverein sowie als Organisator der Einrichtung Teestube. Seit Mitte der neunziger Jahre sind wir offiziell als Kontaktstelle für Psychischkranke anerkannt.

Wir bieten Suchtkranken, Suchtgefährdeten, Psychischkranken und ihren Angehörigen einen Treffpunkt und ein Kommunikationszentrum in neutraler und drogenfreier Atmosphäre. Natürlich sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, sowie insbesondere einsame, ältere Mitmenschen und Arbeitslose bei uns herzlich willkommen. Aus Erfahrung wissen wir, dass gerade bei Suchtkranken, Psychischkranken und ihren Angehörigen die Schwellenangst vor Ämtern und den Beratungsstunden der Selbsthilfegruppen sehr hoch ist. Diesen Menschen wollen wir die Schwellenangst nehmen und ihnen erleichtern, Hilfe anzunehmen.

In der Teestube können die Erstkontakte in neutraler, unverfänglicher und lockerer Atmosphäre stattfinden.
Um diese Arbeit auf eine möglichst breite Basis zu stellen, ist allen Selbsthilfegruppen, dem sozialpsychiatrischen Dienst und allen Interessierten die Möglichkeit zur Mitarbeit gegeben. Wir bieten in unseren Räumen nicht nur Erstkontakte, Einzelgespräche und Gruppengespräche an, sondern auch Gesellschaftsspiele, Basteln, Werken und andere Aktivitäten.

Die Mitarbeiter des Vereins Teestube Soltau e.V. arbeiten alle ehrenamtlich.
Der Verein Teestube Soltau e.V. wurde am 27.11.1985 von 14 Mitgliedern gegründet. Zwei Jahre später am 12.09.1987 konnten die Räume der Begegnungsstätte „Teestube“ in Betrieb genommen werden. Im Laufe der Jahre ist die Mitgliederzahl auf 122 gewachsen. Jährlich besuchen uns durchschnittlich mehr als 10.000 Tagesgäste und Gruppenbesucher.
Am 12.09.2012 feierte die Teestube Soltau e.V. ihr 25-jähriges Bestehen.

logo-DEP_188x133 logo-helferherzen2014-250x133

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unser gemeinnütziges Angebot weiter aufrechterhalten zu können. Sie schenken damit u.a. vielen Menschen eine kommunikative Anlaufstelle. Überweisen Sie Ihre Spende auf folgendes Konto:

Teestube Soltau e.V.
Kreissparkasse Soltau

IBAN DE41258516600000929463
BIC NOLADE21SOL
Verwendungszweck: Spende

••• Tagesdienst Telefon: 05191 2222 •••